Qualifizierung

Von Anfang an zielt die berufliche Rehabilitaion im BFW Stralsund auf die erfolgreiche Integration der Menschen in den ersten Arbeitsmarkt.

Eine praxisnahe Qualifizierung, erwachsenengerechte Lern- und Lehrmethoden, Handlungsorientierung in allen Ausbildungsabschnitten und betriebliche Praktika sind daher zentrale Elemente in der Ausbildung an allen Standorten des BFW.

Das Bildungs- und Integrationskonzept des BFW Stralsund ist konsequent auf den einzelnen Teilnehmer ausgerichtet. Seine persönlichen Potenziale und Ressourcen stehen hier im Mittelpunkt. Fachliche, soziale und die gesundheitlichen Kompetenzen werden gleichberechtigt gefördert, damit jeder Teilnehmer mit seiner ganzen Person auf die Anfoderungen seiner neuen Arbeit vorbereitet wird.