Dienstleistungen, Gesundheit und Wellness

Ich will für den Menschen da sein! Ich will ihm etwas Gutes tun. Das macht mir Spaß, so stelle ich mir meine berufliche Zukunft vor!

Wenn Sie sich immer wieder mit solchen Überlegungen beschäftigen, dann könnte eine Tätigkeit im nach wie vor stetig wachsendem Dienstleistungsbereich für Sie von hohem Interesse sein.

Kaufleute im Gesundheitswesen sind Dienstleister in einem Arbeitsfeld, das stark wächst und ständig mehr an wirtschaftlichem Denken erfordert, denn alle Gesundheitseinrichtungen müssen ihren Spagat zwischen Qualität und Wirtschaftlichkeit schaffen.

Kaufleute für Tourismus und Freizeit tragen durch ihre Fachqualifikation und ihre Kompetenz in der Kundenberatung zum Erfolg einer Tourismusregion, eines Kurortes oder einer Freizeiteinrichtung bei. Durch ihr spezielles Wissen sind sie ideale Partner für regionale Anbieter in der Tourismusbranche. Sie entwicklen, vermitteln und verkaufen touristischeProdukte und Dienstleistungen und kümmern sich um die kaufmännische Verwaltung.

Kosmetiker beraten Kunden über unterschiedliche Behandlungen zur Körper- und Schönheitspflege und führen Gesichts- und Ganzkörperbehandlungen durch. Daneben verkaufen sie kosmetische Produkte.

Servicekräfte für Schutz und Sicherheit gewährleisten die Sicherheit von Personen und schützen Objekte, Anlagen und Werte im privaten und im öffentlichen Bereich.

Fahrradmonteure montieren Fahrräder aus Bauteilen, Baugruppen und Systemen, sie rüsten diese mit Zubehör- und Zusatzeinrichtungen aus und halten sie instand.