Gebaeude

 

Das Berufsförderungswerk Stralsund (BFW) teilt sich mit der Fachhochschule Stralsund das Gelände der ehemaligen Marineoffiziershochschule.

In das BFW kommen Menschen, die ihren bisherigen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können und aus diesem Grund ein neue berufliche Perspektive suchen. Viele dieser Rehabilitanden sind während ihrer Maßnahme in einem der modernen Wohn­heime des Berufsförderungswerkes untergebracht.

Durch die unmittelbare Nachbarschaft der beiden Bildungseinrichtungen ist es ideal als Wohnheim für die Studenten der Fachhochschule Stralsund geeignet.

 Wir bieten:

  • möblierte Einzelzimmer (auch für Rollstuhlfahrer geeignet)
  • Zimmer mit Bad (Dusche/WC)
  • Balkon/Terrasse
  • Internetanschluss
  • TV-Anschluss
  • Gemeinschaftsküche (z.T.)
  • Parkplatz in unmittelbarer Nähe
  • Waschmaschinennutzung
  • Unterstellmöglichkeit für Fahrräder
  • Sportplatz
  • parkähnliches Areal
  • ca. 200 m zum Strand

Was kostet das Zimmer?

Pauschalmiete: 265,00 € monatlich

In der Pauschalmiete sind enthalten:

  • Kalt- und Warmwasser
  • Heizung
  • Strom
  • Internetanschluss
  • TV-Anschluss
  • Parkplatznutzung
  • Hausmeisterservice
  • Reinigung (Treppenhaus und Gemeinschaftsräume)
  • Nutzung der Gemeinschaftsküche
  • Zimmermöblierung

Bei Vertragsabschluss wird eine Kaution von 530,00 € erhoben.
ACHTUNG: Bettwäsche und Handtücher sind selbst zu stellen.

Ansprechpartnerin für das studentische Wohnen im BFW:

Krase Barbara Oktober 2015 kl Web      Barbara Krase, Internatsleiterin
      Große Parower Straße 133
      18435 Stralsund

      Haus W1, Raum 103
      Telefon: 03831 23-2625
      Fax: 03831 23-3025
      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Inhalt nach oben