Wirtschaft und Verwaltung

Besonders für erwachsene Menschen, die vorher in körperlich anspruchsvollen Berufen gearbeitet haben, sind Qualifizierungen im kaufmännischen Bereich eine echte Alternative. Das Angebot an kaufmännischen Ausbildungen im Berufsförderungswerk Stralsund ist sehr umfangreich. Sicherlich finden auch Sie eine auf Sie passende kaufmännische Spezialisierung!

Kaufleute im E-Commerce sind im Internethandel an der Schnittstelle von Einkauf, Werbung, Logistik, Buchhaltung und IT tätig.

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement werden in allen kaufmännischen Bereichen eines Großhandelsunternehmens, aber auch in Handwerks- und Handelsbetrieben eingesetzt.

Die Verwaltungsfachangestellten mit dem Schwerpunkt Kommunalverwaltung werden in Beschlussgremien wie z. B. in Gemeinde- und Kreisverwaltungen eingesetzt. Sie sind darüber hinaus wichtiger Ansprechpartner für Organisationen, Unternehmen und Bürger.

Kaufleute für Büromanagement führen in Industrie-, Handels- und Handwerksbetrieben und in der öffentlichen Verwaltung organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten aus.

Sozialversicherungsfachangestellte mit dem Schwerpunkt Krankenversicherung, sind nicht nur kompetente und kundenorientierte Ansprechpartner im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung, sondern in allen Fragen der Sozialversicherung.

Fachpraktiker für Bürokommunikation arbeiten in Industrie-, Handels- und Handwerksbetrieben und in der öffentlichen Verwaltung als Bürohilfs- und/oder Assistenzkräfte.

Immobilienkaufleute verwalten Immobilien und Grundstücke, vermitteln, vermieten oder verpachten sie und kümmern sich um die Finanzierung.

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind Fachleute des nationalen und internationalen Güterverkehrs. Sie steuern und überwachen Transporte und logistische Dienstleistungen. Sie koordinieren das Zusammenwirken verschiedener Personen und Unternehmen, die an einer Lieferkette beteiligt sind. Sie führen betriebswirtschaftliche, kaufmännische und verwaltende Aufgaben selbstständig durch.

Kaufleute der Fachrichtung IT-Systemmanagement analysieren kundenspezifische Anforderungen an ein IT-System, entwickeln Lösungsvorschläge, kalkulieren und erstellen Angebote, informieren über Finanzierungsmöglichkeiten und erstellen die Nachkalkulation.

Kaufleute im Einzelhandel informieren und beraten ihre Kunden und verkaufen ihnen Waren aller Art. Damit im Zusammenhang sind sie in die Sortimentsgestaltung und in die Warenpflege mit eingebunden.