Wir machen berufliche Reha.

Kompetenzzentrum Mecklenburg-Vorpommern

Wir machen berufliche Reha.

Kompetenzzentrum Mecklenburg-Vorpommern

Verstärken Sie unser Team in Stralsund als:

Fallmanager (m/w/d)

Beginn: sofort
Arbeitszeit: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 12.12.2021

Ihr Profil

Im Rahmen unserer Reha-Pro Projekte im Geschäftsbereich Training und Integration sind Sie für die fachliche Beratung sowie Begleitung der Teilnehmer*innen gemäß der Leistungen des Projektes verantwortlich. Sie senken das Risiko von Erwerbsminderung bei komplexen Vermittlungshemmnissen und führen die Dokumentation sowie die Planung der fachlichen Arbeitsabläufe durch.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Individuelle Beratung, Begleitung und Krisenintervention psychisch erkrankter Erwachsener unmittelbar nach der Entlassung aus der medizinischen Krankenhausbehandlung
  • Unterstützung bei der Wiedereingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Aufsuchende Tätigkeit u. gemeindenahe Betreuung
  • Information und Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Dokumentation und Zuarbeit für die wissenschaftliche Begleitung des Projekts
  • Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden und Projektpartnern

Ihre Qualifikation:

  • Abschluss der Sozialpädagogik oder der Psychologie
  • Zusatzqualifikation im CASE-Management oder in der Arbeitsvermittlung wünschenswert
  • Berufserfahrung in der beruflichen Rehabilitation Erwachsener wünschenswert
    Kenntnisse über psychische Krankheitsbilder von Vorteil
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Reisebereitschaft (Führerschein Klasse 3/B)

Ihr Profil

Im Rahmen unserer Reha-Pro Projekte im Geschäftsbereich Training und Integration sind Sie für die fachliche Beratung sowie Begleitung der Teilnehmer*innen gemäß der Leistungen des Projektes verantwortlich. Sie senken das Risiko von Erwerbsminderung bei komplexen Vermittlungshemmnissen und führen die Dokumentation sowie die Planung der fachlichen Arbeitsabläufe durch.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Individuelle Beratung, Begleitung und Krisenintervention psychisch erkrankter Erwachsener unmittelbar nach der Entlassung aus der medizinischen Krankenhausbehandlung
  • Unterstützung bei der Wiedereingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Aufsuchende Tätigkeit u. gemeindenahe Betreuung
  • Information und Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Dokumentation und Zuarbeit für die wissenschaftliche Begleitung des Projekts
  • Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden und Projektpartnern

Ihre Qualifikation:

  • Abschluss der Sozialpädagogik oder der Psychologie
  • Zusatzqualifikation im CASE-Management oder in der Arbeitsvermittlung wünschenswert
  • Berufserfahrung in der beruflichen Rehabilitation Erwachsener wünschenswert
    Kenntnisse über psychische Krankheitsbilder von Vorteil
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Reisebereitschaft (Führerschein Klasse 3/B)

Unser Profil

Seit 1991 stehen wir für Kompetenz in der beruflichen Rehabilitation Erwachsener in Mecklenburg-Vorpommern. Wir arbeiten mit Menschen, die in sensiblen gesundheitsbedingten Lebenssituationen stehen. Mit unserem sozialen Auftrag ist es uns ein Bedürfnis, für das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden zu sorgen. Dafür stehen wir mit folgenden Leistungen:

  • Familienfreundlichkeit: Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch
    flexibles Gleitzeitmodell
  • Mobilität: Bereitstellung eines PKW zur Nutzung für Dienstfahrten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung: u. a. Durchführung von Gesundheitstagen
  • Speiseangebot: abwechslungsreiches Mittagessen vor Ort
  • Arbeitsatmosphäre: angenehme Zusammenarbeit in multiprofessionellen
    Teams
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • betriebliche Altersvorsorge

Unser Profil

Seit 1991 stehen wir für Kompetenz in der beruflichen Rehabilitation Erwachsener in Mecklenburg-Vorpommern. Wir arbeiten mit Menschen, die in sensiblen gesundheitsbedingten Lebenssituationen stehen. Mit unserem sozialen Auftrag ist es uns ein Bedürfnis, für das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden zu sorgen. Dafür stehen wir mit folgenden Leistungen:

  • Familienfreundlichkeit: Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch
    flexibles Gleitzeitmodell
  • Mobilität: Bereitstellung eines PKW zur Nutzung für Dienstfahrten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung: u. a. Durchführung von Gesundheitstagen
  • Speiseangebot: abwechslungsreiches Mittagessen vor Ort
  • Arbeitsatmosphäre: angenehme Zusammenarbeit in multiprofessionellen
    Teams
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • betriebliche Altersvorsorge

Senden Sie Ihre Bewerbung an:

Berufsförderungswerk Stralsund GmbH 

Anja Fründt 

Große Parower Straße 133 | 18435 Stralsund 

personalbuero@bfw-stralsund.de 

Tel.: 03831 23-2710 

Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich jetzt bei uns!

www.bfw-stralsund.de