Orientierung und Gesundheit

Berufsfindung | Arbeitserprobung

Viele Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen beruflich neu orientieren müssen, stehen vor vielen wichtigen Fragen:

  • Was kann ich mit meinem aktuellen Gesundheitszustand beruflich tun?
  • Gibt es mehrere Möglichkeiten und wenn ja, welche?
  • Kann ich bereits vorhandenes Wissen oder vorhandene Fähigkeiten bei einer beruflichen Neuorientierung verwenden?
  • Wie sieht der Arbeitsmarkt aus?
  • Wo gibt es Chancen?

Diese und viele weitere Fragen finden in unserer Berufsfindung/Arbeitserprobung Antworten. Währenddessen werden die Teilnehmenden durch unser ärztliches und psychologisches Fachteam beraten. Praktische Arbeitsproben verschaffen Einblicke in die Anforderungen von mindestens zwei Berufsfeldern – immer mit Unterstützung und Information unserer engagierten Arbeitspädagog*innen.

Zielgruppe

Rehabilitand*innen, die sich im Beratungsprozess bei einem Rehabilitationsträger befinden.

Zielsetzung

Abklärung von Eignung und Neigung, Entwicklung beruflicher Perspektiven.

Inhalte

  • Information
  • Erstberatung
  • individuelle, themenspezifische Beratung
  • berufskundliche Information und Beratung
  • berufliche Orientierungshilfen
  • Arbeitsmedizin
  • Arbeitspsychologie
  • berufsfachliche Arbeitsproben
  • Hilfsmittelberatung und Technikeinweisung
  • Krankheits- und Behinderungsverarbeitung
  • Erfolgsprognose

Ansprechpartner/in

Andrea Kuhsen

Geschäftsbereichsleiterin

RehaAssessment und Gesundheitsmanagement

Qualifizierung

Angebot herunterladen

Termin vereinbaren