Qualifizierung

Elektroniker (m/w/d) für Geräte und Systeme

Elektroniker für Geräte und Systeme sind in der Herstellung, Inbetriebnahme und Instandhaltung von informations- und kommunikationstechnischen Geräten, automatischen Systemen, Systemkomponenten, Sensoren, Mess- und Prüftechnik sowie im Reparaturservice tätig.

Diese Maßnahme ist nach AZAV zertifiziert. Sie kann mit einem Bildungsgutschein gebucht werden.

Arbeitsgebiete
  • Funktion und Betriebsverhalten von Bauelementen und Baugruppen bestimmen
  • elektrische Größen messtechnisch und rechnerisch ermitteln
  • Planung und Umsetzung von Elektroinstallationen
  • Auswahl von erforderlichen Betriebs- und Arbeitsmitteln und deren Inbetriebnahme und Dokumentation
  • Entwurf und Anpassung von Steuerungen und Regelungen nach Vorgaben
  • Dimensionierung von Leitungen und Netzteilen entsprechend den Anforderungen von Geräten und Systemen
  • Entwicklung von analogen und digitalen Schaltungen, auch unter Nutzung praxisrelevanter Software
  • Herstellung von Leiterplatten und deren Inbetriebnahme
  • Programmierung von Microcontrollern, Kleinsteuerungen und speicherprogrammierbaren Steuerungen
  • Durchführung von Wartungen
  • Entwicklung von Instandhaltungskonzepten für Produktionsanlagen
  • Entwicklung von Prüfprogrammen und Diagnosewerkzeugen zur Fehlersuche
  • Einarbeitung von Geräte- und Systemdokumentation

Qualifizierungsschwerpunkte
  • Informations- und kommunikationstechnische Geräte
  • Sensoren und Aktoren
  • Montage sowie die Inbetriebnahme von Anlagen und Geräten
  • Mess- und Prüftechnik
  • Sicherheit von elektrischen Anlagen
  • Service beim Kunden
  • Programmierung Mikrocontroller (z. B. Arduino)

Anforderungen
  • guter Hauptschulabschluss wünschenswert
  • analytisches Denkvermögen und technisches Verständnis
  • ausreichend körperliche Belastbarkeit
  • handwerkliches Geschick
  • Interesse und Freude am Umgang mit Technik
  • Teamfähigkeit, Sorgfältigkeit, Verantwortungsbewusstsein

Allgemeine intellektuelle Leistungsvoraussetzungen
  • durchschnittlich

Absolute gesundheitliche Ausschlusskriterien
  • Blindheit
  • Einhändigkeit

Ansprechpartner/in

Stefan Tiede

Koordinator

Gewerblich-technische Berufe

Qualifizierung

Rehabilitationsvorbereitung

Angebot herunterladen

Termin vereinbaren